News

2. SWISS KARATE LEAGUE 2022 – Neuchâtel

Vergangenem Wochenende fand in Neuchâtel die 2. Swiss Karate League 2022 und mit ihr die letzte Chance zur Qualifikation an die Schweizermeisterschaft 2022 statt. Das Turnier war mit 61 Teams, 454 Athleten und insgesamt 682 Nennungen sehr gut belegt. Auch die Karateschule Altstätten mit Ihrem Dojoleiter, Schiedsrichter und Coach Mislim Imeroski, war mit seinen Athleten Gilveen Kelly (U14 Kumite -49kg), Fatlind Osmani und Elija Sieber (Kumite -52kg) im Startfeld. Leider lief es für Kelly und Osmani nicht wunschgemäss und Sie unterlagen ihren starken Gegnern im ersten Aufeinandertreffen.
Besser lief es für Elija Sieber, der sich durch sein Pooltableau erfolgreich durchkämpfte und er mit 4 gewonnen Kämpfen (8:0/1:0/6:1/3:0) als Poolsieger im Gesamtfinale von gesamt 26 Kontrahenten stand. Ein spannendes Ereignis gegen den Junior-EM-qualifizierten Gegner bahnte sich an. Elija Sieber startete unbeeindruckt und selbstsicher in die Herausforderung. Beide lieferten sich einen schnellen und intensiven Schlagabtausch über die ganze Rundenzeit. Auf Augenhöhe aber sehr ehrgeizig versuchten beide den entscheidenden Treffer zu landen. Gelungen ist es jedoch Keinem und es kam zum Endergebnis von 0:0 und unglücklicherweise zum Schiedsrichterentscheid gegen Elija Sieber. Dennoch ein sehr tolles Ergebnis mit dem 2. Platz und der gesicherten Qualifikation zur Schweizermeisterschaft!
Top und herzlichen Glückwunsch! -jsie-