2019

Karate – Schweizermeisterschaft 2019 in Aarberg

Am letzten Wochenende 16. und 17. November fand in Aarberg die Schweizermeisterschaft statt. Vor rund 300 Zuschauern starteten 370 SportlerInnen aus 59 Schulen bzw. Vereinen, bei 448 Nennungen, in den Kategorien „Kata“ (Kampf gegen imaginäre Gegner) und „Kumite“ (Freikampf zweier Gegner). Die Kämpfe wurden auf 4 Tatamis statt. Tatami ist die Bezeichnung, auf der die japanischen Kampfkünste ausgeführt werden. Am Anlass teilnehmen konnten nur Karatekas, welche die Vorqualifikation geschafft hatten. Die Karateschule Altstätten war mit 2 Karatekas nach Aarberg gereist. So konnte Fatlind Osmani in Kumite (U12 m +39kg) den sehr guten 3. Rang erreichen. Elija Sieber belegte in Kumite (U12m -34kg) den 5.Platz. Bravo und Gratulation an die Wettkämpfer, für ihren tollen Einsatz.