2019

SWKO TK Lehrgang 2019 in Flawil

Sensei Mislim Imeroski 5. Dan, organisierte im Auftrag der SWKO, den 6. SWKO Lehrgang. Am 23. November 2019, fand der Lehrgang wieder in der Botsberg-Halle statt. Rund 80 Karatekas, aus 6 Dojos, trafen sich zum gemeinsamen Training, unter der Leitung von Sensei Daniel Humbel 7.Dan und Sensei Reto Kern 5.Dan. Das Teilnehmerfeld reichte vom 8. Kyu bis zu Dan-Graden. In drei Gruppen wurden unter fachkundiger Leitung von erfahrenen Dan-Karatelehrern, präzise Grundtechniken (Kihon), verschiedene Katas (Imaginärer Kampf), sowie den Partnerübungen „Kihon“ bzw. „Ohyo“ Kumite, eingehend geübt. Kihon Kumite Nr. 1 – 10: Die Kihon Kumite sind Serien von Übungen, in denen die traditionelle Idee des Budo und der Kampfkünste enthalten sind. Ohyo Kumite Nr. 1 – 8: Eine Serie von Angriffen und Abwehren, die eine imaginäre, an den Freikampf angelehnte Situation wiedergeben.   Der Lehrgang erfreute sich Dank des guten abwechslungsreichen Programms, sowie der Möglichkeit, mit Karatekas anderer Karateschulen zu trainieren, steigender Beliebtheit. Grosser Anklang fand auch das speziell für die Gruppe „Kinder“ ausgerichtete Programm unter der Leitung von Olivia Risch 3.Dan. Der Präsident der SWKO, Thomas Risch 4. Dan, dankte allen Karatekas für das grosse Engagement. Dank auch allen Helfern; ohne ihre aktive Mitwirkung wäre ein derartiger Anlass nicht möglich.   Im Anschluss an den Lehrgang stellten sich 8 Karatekas der Prüfung zum 1.Dan, je 1 Karateka zur 2.Dan Prüfung, bzw. zur 3.Dan Prüfung, der 5-köpfigen Prüfungskommission. Neun Kandidaten/Innen haben die Prüfung bestanden – Herzliche Gratulation.