News

Intern. Niki-Cup in Höchst, Österreich

Veröffentlicht

339 Karatekas, bei 483 Nennungen, von 34 Vereinen, aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nahmen am Turnier vom 4. Mai in Vorarlberg teil. Über 300 Zuschauer verfolgten das traditionelle Turnier, welches schon seit 1985 durchgeführt wird. Die Karateschulen Flawil / Altstätten waren mit 9 Wetterkämpfer/innen am Start;  Alisha, Leopoldo, Enya, Kenza, Louis, Allesandro, Vitor, David und Elija.

Am Vormittag stand „Kata“ (Kampf gegen imaginäre Gegner), am Nachmittag dann „Kumite“ (direkter Zweikampf) auf dem Programm. Im Vorfeld wurden die Wettkämpfer/-innen gut auf das Turnier vorbereitet.

Mit total 8 Medaillen kehrten unsere Athleten/innen nach Hause zurück.                                Rangliste:

Gold:  Elias Sieber, Kumite;   Alisha Widmer, Kumite;

Silber:  Louis Schubert, Kumite;   Vitor Madureira, Kumite;   Alessandro Zablonier, Kumite;   

Bronze: Kenza Ameti, Kata;   Kenza Ameti, Kumite;   David Weder, Kumite

Herzliche Gratulation an die Karatekas;  Besten Dank an die Coaches für die Betreuung der Wettkämpfter:innen