News

Kyu-Prüfungen in den Djos Altstätten und Flawil

22 Karatekas, Kinder und Jugendliche, sowie ein Erwachsener, traten am 01.Juli 2021 in Altstätten und 21 Karatekas, 18 Kinder / Jugendliche und 3 Erwachsene am 02.Juli in Flawil, zur nächsthöheren Kyu-Prüfung an. Das Wado-Ryu Prüfungsprogramm, von Gelb- bis Braun-Gurt verlangte von den Kandidaten einiges an Vorbereitung und Ausdauer ab. Denn die jeweilige Stufe soll nicht nur das technische Wissen widerspiegeln, sondern auch die Reife und Sicherheit. So
konnte Dojo-Leiter, Sensei Mislim Imeroski 5.Dan, am Ende der Prüfung allen Karatekas zur bestandenen Prüfung herzlich gratulieren und ihnen das Diplom, sowie den “neuen“ Gürtel überreichen. In Altstätten u.a.; Elija Sieber zum 2.Kyu Braungurt und Fatlind Osmani zum 3.Kyu Braungurt. In Flawil u.a. Deinnah Vasquez zum 3.Kyu Braungurt
Bedenke,
Karate beginnt mit Respekt und endet mit Höflichkeit.
Es ist egal, welche Gürtelfarbe Du hast, wenn Du Deinen Geist für das Karate öffnest, dann kommt alles andere fast von alleine und Du blockierst Dich nicht mehr mit Deinen Gedanken. Gib Dir die nötige Zeit und Du spürst, dass Du reifst. Alle Graduierungen sind in der Schweiz, sowie weltweit anerkannt. Alle
Mitglieder der Schulen Altstätten und Flawil gratulieren den Karatekas zur bestandenen Prüfung. Wir freuen uns auf viele gemeinsame Trainingsstunden, um an den nächsten Prüfungen wieder fit zu sein!      
Dojoleiter Mislim Imeroski